Internationale Künstler auf 3 Bühnen

Conchita Wurst

Beim Opernball 2017 tritt Conchita Wurst in der Mitternachtsshow mit eigens arrangierten Songs exklusiv mit dem Niedersächsischen Staatsorchester Hannover auf.

Ihre Bühnenpräsenz garantiert anspruchsvoll-klassische Unterhaltung, sei es als Sängerin, als Star der internationalen Modeszene oder auf dem politischen Parkett, denn stets schimmert ihr Engagement für Respekt und Liebe durch. So wird sie für Designer wie Karl Lagerfeld und Jean Paul Gaultier zur Inspiration, begeistert im Pariser Crazy Horse mit einer eigenen Show, und auch die Gäste und der britische BBC Kult-Gastgeber Graham Norton sind sich einig : »Du bist die Antwort auf viele unserer Fragen.« Kurz darauf bezaubert sie Hollywood bei den Golden Globes.

Die größte Leidenschaft von Conchita Wurst bleibt die Musik. Noch bevor das heiß erwartete Studioalbum erschien, konnte Conchita bei drei Nominierungen alle drei Amadeus Awards gewinnen: Künstlerin des Jahres, mit »Rise Like A Phoenix« den Preis für den Song des Jahres und mit »Heroes« den Award für das Video des Jahres.

www.conchitawurst.com

Thilo Wolf Big Band

Wie in den Jahren 2006 bis 2009, 2014, 2015 und auch im Vorjahr wird beim Opernball 2017 erneut die Thilo Wolf Big Band für beste Tanzlaune sorgen. Der Pianist, Komponist und Arrangeur Thilo Wolf erfüllte sich 1992 seinen Traum und gründete die Thilo Wolf Big Band. Mittlerweile gehört sie zu den führenden Big Bands in Deutschland und wurde nicht nur in der internationalen Presse, sondern auch auf den großen europäischen Jazz-Festivals gefeiert und bejubelt. Das Orchester nahm bisher über 20 CDs auf, die mehr als 250.000 Mal verkauft wurden. Dabei wirkten internationale Künstler wie Randy Brecker, New York Strings, Chuck Loeb, Etta Cameron, Bill Ramsey, Joan Faulkner und viele andere mit. Jetzt sorgt die Thilo Wolf Big Band erneut auf der Hauptbühne des Opernballs für bestes Big Band-Feeling und bringt das ein oder andere Bein zum Swingen.

Neu dabei ist das Damenquartett String of Pearls, das Musik im Retrostil mit Modern Jazz, Pop, Swing und lateinamerikanischen Rhythmen zu einer unwiderstehlichen Mischung kombiniert. String Of Pearls stammen aus München und sind eines der besten deutschen Vocal-Ensembles, die in exzellenter Weise perfekten Chorgesang mit humorvoller Darbietung verbinden.

www.thilo-wolf.de

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover

Das Niedersächsische Staatsorchester Hannover gehört seit 1970 zur Niedersächsischen Staatstheater Hannover GmbH und ist das größte Opern- und Konzertorchester in Niedersachsen. Neben circa 190 Opern- und Ballettvorstellungen der Staatsoper Hannover bestreitet es jährlich acht Sinfoniekonzerte, zahlreiche Sonder- und Kinderkonzerte sowie eigene Kammerkonzertreihen mit acht Matineen pro Saison. Das Niedersächsische Staatsorchester Hannover begleitete den Opernball 2017 unter der Leitung des 1. Kapellmeisters Mark Rohde wie gewohnt in bester musikalischer Tradition.

LOUNGE SOCIETY

LOUNGE SOCIETY steht für akustische Leidenschaft und anspruchsvolles Entertainment. Faszinierende Ausstrahlung, avantgardistischer Charme, expressive Musikalität und die charismatischen Stimmen international erfahrener Solisten sind stilprägend für LOUNGE SOCIETY.

Inspiriert von der Liebe zur Musik entwickelte LOUNGE SOCIETY einen unverkennbaren Stil, der zu zahlreichen hochklassigen Engagements in Europa und Asien führte. Das Repertoire von LOUNGE SOCIETY umfasst die Präsentation zeitloser Klassiker sowie aktueller Chart-Hits aus Jazz, Soul, Pop und Disco.

www.lounge-society.de

Patrick Hahn

Luzern, Hamburg, Leipzig, Aspen, Tel Aviv, Budapest, Wien, Erl … Der Terminkalender des jungen Ausnahmekünstlers Patrick Hahn liest sich fast wie ein Reisemagazin. Doch neben den vielfältigen Verpflichtungen als Dirigent in aller Welt nimmt sich der junge Steirer zwischendurch immer wieder die Zeit, um auch eine seiner weniger »ernsten« Facetten zu pflegen: Sich selbst am Klavier begleitend erklärt Patrick Hahn, warum man im 21. Jahrhundert überhaupt noch ins Konzert geht, was es mit André Rieu & Beethoven auf sich hat, er gibt sich als Opernführer der besonderen Art und besingt mit köstlichen Chansons von Georg Kreisler auch Themen, die mit Musik eigentlich so gar nichts zu tun haben.

Beim Opernball 2017 präsentiert Patrick Hahn im Marschner-Saal Ausschnitte aus seinem Erfolgsprogramm »Weil ich unmusikalisch bin«, einem außergewöhnlichen Musik-Kabarett, das wortgewandt und frech hintergründige Unterhaltung für Jung und Alt auf höchstem musikalischem Niveau garantiert.

www.patrick-hahn.com

© 2015 Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH